Glaubensfest 2011

Am Sonntagmorgen feierten mehr als 600 Besucher bei sonnigem Wetter gemeinsam auf dem Marktplatz Kattenturm ab 11.30 Uhr einen großen Open-Air Gottesdienst. Das Motto lautete „Glaubensfest 2011 – Jesus in Kattenturm“.Als Sprecher war ein Kinderevangelist geladen. So wurde während des Gottesdienstes viel gelacht und insbesondere Familien mit Kindern fühlten sich angesprochen.

Danach hatten die zahlreichen Besucher die Möglichkeit sich an den Essensständen mit philippinischem Mittagessen zu versorgen. Für die über 100 anwesenden Kinder waren danach vielfältige Spielstände, u.a. Kinderschminken und Torwandschießen aufgebaut.

Für die Erwachsenen gab es unter anderem ein Musikprogramm mit einem Konzert der koreanischen Gemeinde, in der Abraham-Kirche und Kaffee und Kuchen in den Räumen der Gemeinde. Doch auch auf und neben der Bühne war immer was los. Hier traten Gruppen aus den einzelnen Gemeinden auf und sorgten für gute Unterhaltung. Insbesondere das Konzert war sehr gut besucht.

Den Abschluss bildete der speziell für Familien gestaltete Abschlussgottesdienst um 15 Uhr auf dem Marktplatz Kattenturm. Höhepunkt war die Preisverleihung für die besten Torwandschützen und die am Hübschesten geschminkten Kinder.

Pastor Matthias Jander von der Markus Gemeinde resümiert: „Das Glaubensfest 2011 war ein voller Erfolg. Vor allem können wir Gott für das gute Wetter und die gute Atmosphäre danken. Ein besondere Dank gilt den vielen ehrenamtlichen Helfern aus den unterschiedlichen Gemeinden.“

Das „Glaubensfest 2011 – Jesus in Kattenturm“ ist eine Initiative von 9 deutschen und fremdsprachigen Kirchengemeinden aus Obervieland. Dementsprechend bunt und vielfältig war der Gottesdienst gestaltet.

Bereits 2009 fand ein solches Glaubensfest in Kattenturm statt. Damals kamen rund 550 Menschen zu dem Open-Air Event.